Realschulabschluss nachholen in Nordrhein-Westfalen

Mit rund 18 Millionen Einwohnern ist Nordrhein-Westfalen das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands. Dass hier ein hoher Bedarf an unterschiedlichsten Bildungseinrichtungen besteht, liegt somit auf der Hand. Nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene können in NRW die Schulbank drücken und einen Schulabschluss anstreben.

Erwachsene, die beispielsweise den Realschulabschluss in Nordrhein-Westfalen nachholen möchten, bekommen dazu auf unterschiedlichste Art und Weise Gelegenheit. Dabei sollten sie stets wissen, dass hier vom mittleren Schulabschluss oder dem Sekundarabschluss I – Fachoberschulreife die Rede ist.

Der zweite Bildungsweg in Nordrhein-Westfalen

Für den Erwerb des Realschulabschlusses auf dem ersten Bildungsweg kommen in Nordrhein-Westfalen verschiedene Schulformen in Betracht.

Schülerinnen und Schüler können im Rahmen ihrer Schulpflicht an den folgenden Schulen den mittleren Schulabschluss machen:

  • Hauptschule
  • Realschule
  • Sekundarschule
  • Gesamtschule
  • Gymnasium

Der zweite Bildungsweg richtet sich dahingegen an Erwachsene, die einerseits ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und andererseits einen allgemeinbildenden Schulabschluss nachmachen möchten.

Für diejenigen, die in Nordrhein-Westfalen den Realschulabschluss nachholen möchten, kommen grundsätzlich verschiedene Institutionen in Betracht.

Möglichkeiten zum nachträglichen Erwerb des Realschulabschlusses in Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen sitzt in der Landeshauptstadt Düsseldorf und regelt von dort aus unter anderem auch den nachträglichen Erwerb des Realschulabschlusses.

Wer den mittleren Schulabschluss als Erwachsener anstrebt, kann dies in Nordrhein-Westfalen an den folgenden Einrichtungen tun:

  • Volkshochschulen
  • Abendschulen
  • Bildungswerke
  • gemeinwohlorientierte Weiterbildungseinrichtungen
  • private Akademien

Die Nichtschülerprüfung zum Realschulabschluss in Nordrhein-Westfalen

Die Teilnahme an einem Lehrgang zum Nachholen des Realschulabschlusses in Nordrhein-Westfalen lässt sich nicht mit allen Lebenssituationen vereinbaren.

Wer mehr Freiheiten braucht, kann beispielsweise auf einen Fernkurs oder ein Selbststudium ausweichen. In solchen Fällen steht schließlich die externe Nichtschülerprüfung an, die für den offiziellen Erwerb des Realschulabschlusses sorgt.

Städte in Nordrhein-Westfalen
© 2022 Realschulabschluss.net • ImpressumDatenschutz