Realschulabschluss in Englisch – Englisch-Abschlussprüfung zum Realschulabschluss

 

Die zentralen Prüfungen zum Realschulabschluss stellen für viele Schülerinnen und Schüler die ersten großen Prüfungen ihres Lebens dar. Aber auch Erwachsene, die die mittlere Reife nachholen, haben großen Respekt und sollten sich unter anderem mit der Englisch-Abschlussprüfung zum Realschulabschluss befassen. Englisch ist üblicherweise die erste Fremdsprache, die an deutschen Schulen gelehrt wird und gehört dementsprechend zum Standard-Lernstoff auf dem Weg zum Schulabschluss.

All diejenigen, die vor dem Erwerb der mittleren Reife stehen, müssen üblicherweise eine Realschulabschlussprüfung ablegen. Das Fach Englisch gehört hier in der Regel zum Pflichtprogramm, sodass kein Weg an der Englisch-Abschlussprüfung zur mittleren Reife vorbeiführt. Aus diesem Grund sollten angehende Prüflinge genau wissen, worauf sie sich einlassen.

Typische Aufgaben des Realschulabschlusses in Englisch

In der Abschlussprüfung zum Realschulabschluss im Fach Englisch geht es nicht nur um reines Vokabel- und Grammatikwissen. Die Prüflinge müssen zeigen, dass sie die englische Sprache im geforderten Umfang beherrschen. Zu diesem Zweck erwarten sie für gewöhnlich Aufgaben in den folgenden Bereichen:

  • Listening Comprehension
  • Use of Language
  • Writing
  • Interpreting
  • Text-based Tasks

All diese Aspekte sind Gegenstand der schriftlichen Realschulabschlussprüfung in Englisch. Gegebenenfalls kann auch eine mündliche Prüfung erfolgen. Diese stellt das Hörverstehen sowie die Kommunikationsfähigkeit auf die Probe. Der Anspruch des Realschulabschlusses in Englisch erscheint somit sehr hoch. Als Prüfling muss man allerdings auch bedenken, dass es um die mittlere Reife geht und keineswegs Perfektion erwartet wird. Das sprachliche Niveau entspricht üblicherweise der Stufe B1.

Die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zum Realschulabschluss im Fach Englisch

Der Englischunterricht in der Schule beziehungsweise des betreffenden Bildungsganges ist die beste Vorbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfung zum Realschulabschluss. Die bloße Teilnahme am Englischunterricht reicht allerdings für gewöhnlich nicht aus. Es bedarf einer gezielten Vorbereitung auf die Realschulabschlussprüfung. Diese kann sich aus den folgenden Elementen zusammensetzen:

  • Wiederholungen
  • Nachhilfe
  • Auseinandersetzung mit Englisch-Abschlussprüfungen der vergangenen Jahre
  • Nutzung spezieller Lernhilfen zur Prüfungsvorbereitung
  • Prüfungssimulationen

Angehende Prüflinge sollten sich adäquat vorbereiten und dem Fach Englisch ausreichend Aufmerksamkeit schenken. Kenntnisse der englischen Sprache sind zudem nicht nur für den Schulabschluss wichtig, sondern für das gesamte weitere Leben. Man wird immer wieder mit der englischen Sprache konfrontiert und benötigt im Job oftmals entsprechende Kenntnisse. Daher sollten alle, die die mittlere Reife anstreben, die Realschulabschlussprüfung im Fach Englisch mit der notwendigen Ernsthaftigkeit angehen.

Wer den mittleren Schulabschluss anstrebt, sollte nicht nur in der Abschlussprüfung auf gute Noten achten, sondern bereits im Vorfeld Einsatz zeigen. Die schulischen Leistungen bilden die Ausgangsbasis für das Lernen für die Prüfung und fließen als Vornoten in die Gesamtnote ein. Indem man englische Musik hört sowie Filme und Serien in englischer Originalsprache schaut, kann man die englische Sprache in den Alltag integrieren und ein gutes Sprachgefühl entwickeln.

© 2022 Realschulabschluss.net • ImpressumDatenschutz