Privatschulhaus Hamburg


Privatschulhaus Hamburg


Wer seinen Realschulabschluss in einer Abendschule nachholen möchte, dem bieten sich zahlreiche Angebote. Das Privatschulhaus in Hamburg ist ein Bildungsinstitut in freier Trägerschaft. Gelernt wird in kleinen Gruppen an einem zentralen Standort in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofes.

Neben einer regelmäßigen Erfolgskontrolle durch einen persönlich zugeteilten Lernberater, werden im Privatschulhaus auch wichtige methodische Konzepte vermittelt, um das Lernen zu erleichtern. Auch für den Berufsstart wichtige Kompetenzen wie Präsentationstechniken, Lesetechniken und Zeitmanagement stehen auf dem umfassenden Lehrplan. Die Lehrplaninhalte orientieren sich an den in der Prüfung geforderten Themen. Innerhalb eines Schuljahres erfolgt eine intensive Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der Realschule nach ExPO. Das Privatschulhaus bietet neben der Abendrealschule auch die Möglichkeit an, den Hauptschulabschluss oder das Abitur nachzuholen.

Das Schuljahr beginnt jeweils zum 1. Februar und zum 1. August. Der Unterricht finden am
Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 18 Uhr und 22.45 Uhr statt. Während der Schulferien in Hamburg findet auch an der Abendrealschule kein Unterricht statt. Das Schulgeld beträgt 185 Euro pro Monat zuzüglich einer einmaligen Verwaltungsgebühr in Höhe von 150 Euro.





Anschrift:

Wildenbruchstr. 5, 22587 Hamburg

Studienform:

Abendstudium/Abendrealschule