Abendrealschule Wilhelmsdorf


Abendrealschule Wilhelmsdorf


Die Abendrealschule Wilhelmsdorf, Hoffmannstraße 25, 88271 Wilhelmsdorf bietet die Möglichkeit, den Realschulabschluss nachträglich zu erlangen. In Kooperation mit dem Diakonischen Institut für Soziale Berufe absolvieren die Schüler ein verlängertes FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr). In der dieser Zeit unterstützen die Schüler sechs Wochen lang die Arbeit in einer sozialen Einrichtung. Danach besuchen sie für sechs Wochen die Abendrealschule und bereiten sich auch den Schulabschluss vor. Die praktischen und schulischen Phasen finden blockweise im Wechsel statt.

Voraussetzungen

Bewerber für das sogenannte FSJplus benötigen einen Abschluss der Hauptschule mit der Fremdsprache Englisch besitzen.

Die Schule

In den sechswöchigen Unterrichtsblöcken erhalten die Schüler Unterricht in den typischen Fächern der Realschule. Für eine optimale Unterstützung sorgt Unterricht in Kleingruppen und Einzelförderung. Schülern, die ihren Wohnsitz nicht in Wilhelmsdorf haben, vermittelt die Schule preisgünstige Zimmer zur Miete.

Praktischer Einsatz

Ihre praktischen Einsätze leisten die Schüler in sozialen Einrichtungen der Diakonie Württemberg. Üblicherweise unterstützen die Schüler das Personal in Altenheimen bei der Pflege und Betreuung der Bewohner. Auch Behinderteneinrichtungen kommen als Praxisstelle infrage. Die Diakonie versucht, die Einsatzstellen am Wohnort des Schülers zur Verfügung zu stellen. Ist das nicht möglich, muss der Schüler auf eigene Kosten eine Wohnung am Einsatzort anmieten.

Förderung

Die Schüler erhalten während des FSJplus ein Taschengeld in Höhe von 230,- Euro. In manchen Fällen ist eine zusätzliche Förderung durch BAföG möglich. Allerdings ist die Förderung auf je sechs Monate im Jahr begrenzt. Die Bezieher von Arbeitslosengeld II/Hartz IV sollten sich frühzeitig an ihre zuständige ARGE wenden.





Anschrift:

Hoffmannstraße 25, 88271 Wilhelmsdorf

Studienform:

Abendstudium/Abendrealschule