Abendrealschule Münster


Abendrealschule Münster


Die Abendrealschule Münster ist ein Weiterbildungskolleg des Zweiten Bildungsweges. An dieser Schule können Jugendliche und Erwachsene folgende Abschlüsse nachholen: den Hauptschulabschluss, den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und den Mittleren Bildungsabschluss, also den Realschulabschluss. Mit dem Realschulabschluss erlangen die Absolventen gleichzeitig die Fachoberschulreife (FOR). Einzelfachabschlüsse oder generell Abschlüsse anderer Weiterbildungseinrichtungen können als Teilprüfung anerkannt werden und gegebenenfalls die Schuldauer verkürzen. Die Schule bietet Niederländisch, Spanisch und Französisch als zweite Fremdsprache an. Migranten wird ein spezielles Förderprogramm in Deutsch angeboten.

Die Dauer des Schulbesuchs richtet sich im Allgemeinen nach der Einstufung, der Fächerwahl und dem Lernerfolg. In der Regel beträgt die Schuldauer zwei bis vier Semester. Wer die erforderlichen Kurse in Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie (oder Physik), Geschichte (oder Politik) und in einem Wahlpflichtfach erfolgreich beendet, erlangt den Abschluss. Der Schulabschluss kann damit fachweise erworben werden.

Semesterbeginn ist zweimal jährlich und zwar nach den Sommerferien und Ende Januar beziehungsweise Anfang Februar. Der Besuch der Schule ist kostenfrei, nach dem 3. Semester kann BAFöG beantragt werden. Die Kosten für die Schulbücher müssen die Teilnehmer selbst tragen. Zugangsvoraussetzungen sind die Vollendung des 17. Lebensjahres und die Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht. Die Teilnehmer können zwischen Vormittags- und Abendunterricht wählen. Vormittags findet der Unterricht von 8.30 Uhr bis 13.25 Uhr und abends von 17.05 Uhr bis 21.45 Uhr sowie freitags (im Abendunterricht) von 16.45 Uhr bis 20.45 Uhr statt.





Anschrift:

Bismarckallee 55, 48151 Münster

Studienform:

Abendstudium/Abendrealschule