Abendrealschule Marburg


Abendrealschule Marburg


Die Abendrealschule der Stadt Marburg ist in der Weintrautstraße 33, 35039 Marburg zu finden.

Um aufgenommen zu werden, muss die Schulpflicht beendet sein und eine Prüfung abgelegt werden, welche die Kenntnis der deutschen Sprache überprüft. Die Aufnahme ist jeweils zu Semesterbeginn möglich; also Anfang Februar oder nach den Sommerferien. Die Ferienzeiten beim Besuch der Abendrealschule Marburg sind identisch mit denen öffentlicher Schulen.

Die Anmeldung erfolgt durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars. Weiterhin müssen die Geburtsurkunde, ein Lebenslauf, ein Passbild sowie das letzte Zeugnis der besuchten allgemein bildenden Schule bzw. der Berufsschule, vorgelegt werden. Es ist auch nötig einen Nachweis über das gegenwärtig bestehende Arbeitsverhältnis oder einen Nachweis der Arbeitslosigkeit sowie einen Nachweis über den Abschluss der Berufsausbildung zu erbringen.

Die durchschnittliche Zeit, die bis zum Abschluss benötigt wird, beträgt 2 Jahre. Einmal im Monat besteht die Möglichkeit einer Berufsberatung, die von der Agentur für Arbeit angeboten wird. Der Besuch der Abendrealschule Marburg ist mit keinen Kosten verbunden, erforderliche Lehrbücher werden von der Schule gestellt.

Als Unterrichtsfächer werden Deutsch, Mathematik, Englisch, Historisch-Politische Bildung, Arbeitslehre, Biologie, Chemie und Physik angeboten. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag zwischen 17:05 Uhr und 21:40 Uhr statt.





Anschrift:

Weintrautstraße 33, 35039 Marburg

Studienform:

Abendstudium/Abendrealschule